0800 00076 00 info@imendit.de

Über die iCloud
-Das ist sicherlich der einfachste Weg. Hier kann es aber schnell passieren, dass die iCloud voll ist und Du Speicher dazu kaufen musst.

Einstellen kannst Du es wie folgt:
Gehe auf dem iPhone in die Einstellungen unter iCloud ziemlich weit unten findest Du den Punkt Backup. Diesen musst Du nur einschalten.

Das bedeutet, dass jedes mal, wenn Du in einem WLAN-Netzwerk bist und Dein iPhone am Strom angeschlossen ist, das iPhone automatisch ein Backup in der Cloud erstellt.

Über den Computer
-Sicherlich nicht ganz so komfortabel, aber mit einigen Vorteilen.
Beide Möglichkeiten machen das gleiche: Dein iPhone sichern.

Jedoch wird dein Backup unverschlüsselt in der iCloud abgelegt. Das Problem hast Du bei einem Backup über den Computer nicht. Hier kannst Du in iTunes das Backup vorher verschlüsseln. Ein weiterer Vorteil dieser Methode ist, dass Passwörter auch übertragen werden.

So sicherst Du das iPhone auf dem Computer:
1. Schließe das iPhone an Deinen Computer an.
2. Öffne iTunes
3. Klicke auf dein iPhone in iTunes
4. Wähle -jetzt sichern-
5. Auf Wunsch kannst Du vorher auf „Backup verschlüsseln“ klicken, damit es entsprechend verschlüsselt wird.